Wege zur Klimaneutralität

Alle reden vom Klimawandel - was können wir tun?

Das Wohnprojekt Pries hat sich für die Versorgung der BewohnerInnen mit Energie (Heizung und Warmwasser in der Planungsphase vor knapp 20 Jahren fachlich beraten lassen. Im Ergebnis haben wir uns für ein BHKW und Gasbrennwertkessel entschieden. Das war damals, 2002, vernünftig.

Im Herbst 2019 haben wir begonnen, uns mit Möglichkeiten der Verbesserung unserer CO²-Bilanz zu befassen. Corona hat uns ein wenig ausgebremst.  

Jetzt, 2021, denken wir wieder nach. Was geht mit Photovoltaik? Sind Ladestationen für E-Autos sinnvoll und bezahlbar? Können wir aufhören, fossile Stoffe (Gas?) zu verbrennen? Wie ginge das technisch, wäre das bezahlbar?

Interessante Themen. Wir werden von Zeit zu Zeit berichten.