Willkommen auf der Homepage des generationsübergreifenden Wohnprojekts Pries in Kiel!

 

 

Ursprünglich, seit Ende des Jahres 2003, war das Projekt belebt von mehr als 60 jüngsten, jungen, älteren und alten Menschen in 29 Wohnungen. Aktuell - Sommer 2021 - sind wir 54 Personen. Davon sind 12 unter 20 Jahre alt, 28 sind zwischen 20 und 60 sowie 14 über 60 Jahre alt. 

Die Verringerung der Zahl der Bewohner:innen beruht im Wesentlichen darauf, dass mittlerweile manche, die als Kinder hier eingezogen sind, erwachsen wurden und sich zur Ausbildung, zum Studium oder zum Leben anderswo befinden.

Auf unserem Gelände finden Sie den Naturkostladen Brennessel und das Sachverständigenbüro des Biologen Dr. Klaus Voss. Wir haben ein großes Gemeinschaftshaus, das auch für externe Veranstaltungen gemietet werden kann. 

Auf dieser Homepage finden Sie einige nähere Informationen zu unserem Projekt. Bei Fragen kommen Sie vorbei oder wenden sich bitte mit Hilfe der Rubrik Kontakt an uns.

Weitere Bilder gibt es unter Vermischtes/Galerie, bzw. mit Hilfe dieses Links.

 

Das Wohnprojekt Pries ist Mitglied im Interessenverband Wohnprojekte Schleswig-Holstein e.V.  Der Interessenverband ist ein landesweites Netzwerk von Fachleuten aus der Beratung und Planung für Wohnprojekte, Menschen, die bereits in solchen Projekten wohnen und die Idee weiter fördern wollen und Menschen, die ein Wohnprojekt gründen wollen.

 

Der Verband unterstützt die vielfältigen Formen und Möglichkeiten gemeinschaftlichen, nachbarschaftlichen und selbst bestimmten Wohnens in Schleswig-Holstein. Näheres dazu unter  www.wohnprojekte-sh.de/start/.  Dort gibt es auch erste Hilfestellungen durch Merkblätter für die Gründung eines neuen Wohnprojektes.

 

Aktuell (Stand Mai 2020) sind etwa vierzig Wohnprojekte im nördlichsten Bundesland verlinkt. Nach Recherchen des Interessenverbandes gibt es in SH insgesamt wohl mehr als 80 Wohnprojekte. 

Das gemeinschaftliche Wohnen ist also eine Erfolgsgeschichte.

 

 In der Fußzeile finden sich die Datenschutzerklärung sowie die Cookie-Richtlinie.